Möllmicker News between the days!

Die ersten Personalien für die neue Saison sind in trockenen Tüchern.

Trainer Nico Stettner genießt weiterhin das Vertrauen des Vereins. Trotz einer mäßigen Hinrunde des Teams haben sich die Sportfreunde und Nico Stettner auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt.

Der Vorstand steht hinter Nico und seiner akribischen, detaillierten Arbeit für Mannschaft und Verein und ist überzeugt, mit ihm die Spielklasse zu halten.



Als absolute Verstärkung und Impulsgeber an der Linie hat Mickemöll mit Thomas 'Kes' Keseberg einen Co Trainer für die neue Saison verpflichtet.

"Thomas ist ein Kenner der Wend'schen Fußballszene. In gemeinsamen Gesprächen mit der sportlicher Leitung und Nico Stettner konnten wir feststellen, dass 'Kes' das Konzept und die Philosophie des Vereins teilt und seine neue Rolle in Möllmicke annehmen wird".


Positives gibt es auch hinsichtlich der Kadererweiterung zu vermelden.

Mit Patrick Oppen, Ahmet Akbas (beide SVO) und Frederik Overkamp (SV Deilinghofen-Sundwig) stehen die ersten Winterneuzugänge fest. Die Jungs werden zu einem späteren Zeitpunkt noch genauer vorgestellt.

Die Kaderplanung ist damit nicht abgeschlossen, mit weiteren Spielern sind wir in Gesprächen.


Besonders erfreut zeigt sich der Verein über den Beschluss des Rates der Gemeinde Wenden den in die Jahre gekommenen Kunstrasen am Schulzentrum und die Flutlichtanlage im kommenden Jahr zu erneuern.


Mit diesen positiven News verabschiedet sich der Verein aus dem alten Jahr und wünscht allen Mitgliedern, Gönnern und Sponsoren einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, gesundes Jahr 2022.


Ansgar Viol

2V und sportlicher Leiter

Empfohlene Einträge