AH: Ü50 chancenlos bei der 0:3-Hinspiel-Niederlage gegen die SG Fretter/Serkenrode

Gegen eine der stärksten Ü50-Mannschaften (u.a. mit Mathias Kremer, Heinz Schmidt-Holthöfer und Udo Arens) im Kreis Olpe gab es für uns nichts zu holen. Sowohl spielerisch als auch läuferisch waren uns die Spieler der SG aus dem Frettertal weit überlegen. Dass das Ergebnis nicht noch höher ausfiel, war einer engagierten Defensivarbeit von uns, sowie dem doch "leichtfertigen Vergeben" von besten Chancen durch die Offensivabteilung des Gegners zu verdanken.

Der Kader: Carsten, Hubert, Christian, Helmut, Bernd, Hubertus, Stefan,Detlef, Hermann-Josef, Dietmar

Ein besonderer Dank geht an die zahlreichen Fans fürs Kommen!!!

Empfohlene Einträge