AH: Ü32 3.Platz beim Hallenturnier von Red Sox Allenbach

January 21, 2020

Halbfinalfluch hat weiter Bestand !!!!
Zum dritten Mal teilgenommen und zum drittenmal im Halbfinale gescheitert. Wiedermal haben wir nach einer guten Vorrunde nicht das Endspiel erreicht, der spätere Turniersieger Germania Salchendorf hatte etwas dagegen.
 
Im 1. Vorrundenspiel gegen die starke Fortuna aus Freudenberg konnte sich Dennis 4 Sekunden (!!) vor Schluß nach einem schönen Zuspiel von Thomas gegen seinen Gegenspieler durchsetzen und den wichtigen Ausgleich zum 1:1 erzielen.
Gegen die "Zwote" von Red Sox Allenbach gewannen wir durch ein Tor von Kuno nach einer schönen Einzelleistung mit 1:0.
Im dritten Spiel gegen "Staubwolke" aus (?) lagen wir schnell mit 0:1 hinten. Thomas war es dann, der uns mit einem sehr schönen, weil überlegten Schuß heranbrachte, ehe Oliver nach einem Klasse-Zusammenspiel mit dem kurz vorher eingeflogenen Alex den 2:1 Siegtreffer erzielen konnte. Damit war das Halbfinale sicher.
Das vierte Vorrundenspiel gegen Kredenbach/Müsen-Hilchenbach gewannen wir nach einer schöner Kombination verdient durch ein Tor von Alex, der uns dann aber so plötzlich wieder verlassen mußte wie er gekommen war.....
Tja, und dann das Halbfinale; unterm Strich verdient 2:0 verloren. Der Fluch geht also weiter !!!
Dass Spiel um Platz 3 fand dann nach Einigung mit dem Veranstalter und dem Gegner aus Mudersbach/Brachbach als 9 -Meter-Schießen statt.
Und dieses 9-Meter-Schießen konnten einige Möllmicker Akteure nutzen, um sich von diversen langanhaltenen Traumatas zu heilen!
Zum einen Michael , der den ersten Neuner saufrech dem Torwart flach (!) durch die Hosenträger schob. Somit ist er seinen Titel als "Fieldgoalexperte" erstmal wieder los. Möglich war das nur durch eine "Ganzkörper-Einreibung" mit Eukalyptus-Öl (O-Ton Michael: "China-Öl, macht einen flachen Schuß!!!"). Zum anderen ich selber, endlich bin ich nicht zuweit geflogen und konnte einen Neuner halten und einen Beitrag zum 2:1 Erfolg leisten. Der dritte im Bunde der Geheilten ist Oliver, der nach einigen vergeblichen Versuchen vom Punkt aus, die Kugel gewollt mit Vollspann ins rechte obere Eck knallte und so den 3. Platz sicherte. Als Prämie gab es einen Gutschein für ein Fäßchen Bier.

Der weitere Verlauf ist bekannt: beim Duschen schon eine schöne Anzahl von Kaltgetränken, auf der Rückfahrt ein Abstecher zu McDonalds und dann ins Casa. Alles Weitere überlasse ich der Fantasie des Lesers....

Fazit: ein schönes Turnier, der Halbfinalfluch wird im nächsten Jahr besiegt und wir wissen nun, dass ein Trainer zwischen zwei Vorrundenspielen mal eben Babybrei einkaufen kann......

Der Kader: Thorsten, ich, Kuno, Michael, Thomas, Oliver, Dariusc, Marc, Alex, Dennis, Christian H.

Einige Impressionen vom Turnier:

 


 

Please reload

Empfohlene Einträge
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv