Dramatische Schlussphase beim 4:2 Sieg der A-Jugend in LWL

September 17, 2019

Den ersten „Dreier“ in der neuen Saison konnte die Schrage-Elf in Weltringhausen gegen LWL 2 einfahren. Dem frühen Führungstor (4. Min.) durch Leon Laubenstein folgte der 1:1 Ausgleich in der 29. Minute. So blieb es bis zur Pause. 

Der Gastgeber ging in der 54. durch einen Konter mit 2:1 in Führung. Nach einem Platzverweis für LWL in der 62. Min. spielten unsere Jungs immer wieder mit Druck auf das gegnerische Tor. Es dauerte jedoch bis zur 88. Min als Tom Koch nach einer Ecke endlich das verdiente 2:2 gelang und damit die Schlußoffensive unserer JSG einläutete.

In der 90. Min erzielte Marcel Meurer mit einem Schuss aus halblinker Position ins „lange Eck“ das Tor des Tages! Munever Kurpejovic entschied mit seinem Treffer in der gleichen Minute das Spiel endgültig.

Insgesamt ein verdienter Sieg, Glückwunsch an die Mannschaft.

 

Am kommenden Freitag findet das nächste Spiel um 19.30 Uhr in Herscheid gegen  die JSG Listertal/Herscheid statt.

 

Please reload

Empfohlene Einträge

January 21, 2020

Please reload

Aktuelle Einträge

January 21, 2020

Please reload

Archiv