Ü50: Pokal-Aus nach der 1.Runde

September 16, 2018

Das Rückspiel im "Langeneier Käfig"  ging leider mit 2:1 verloren (Hinspiel 1:1). Nach dem Spiel war die Enttäuschung zunächst groß, denn wie so manches mal in den letzten Jahren, war es auch diese Runde ein absolut unnötiges Ausscheiden. Mit Helmut, Stefan, Stephan, Detlef, Achim, Thomas, Hermann-Josef, Frank, Klaus  Bernd und Carsten hatten wir diesmal genug "Manpower" um der SG Lennestadt/LaKi Paroli bieten zu können.
Die SG begann im Gegensatz zum Hinspiel sehr spielfreudig und druckvoll. Durch Jochen Schmidt nochmal personell verstärkt, erarbeiteten sie sich immer wieder Chancen, die die Abwehr um Helmut und Carsten im Tor aber abwehren konnten. Wir verlegten uns aufs Kontern. Einer dieser Konter hätte zum 0:1 führen können, als Detlef zu genau zielte und den Ball an den Innenpfosten schob, da auch Achim den quer vorm Tor rollenden Ball nicht über die Linie drücken konnte, blieb es beim 0:0. So ging es auch in die Pause, den alle Versuche von Frank, Klaus oder Stephan brachten nichts Zählbares.

Nach der Pause das gleiche Bild, die SG etwas spielbestimmender und wir konterten weiter. Dann in der 27. Spielminute ein erster Dämpfer für uns. Einen Schuß aus spitzem Winkel, der eigentlich vorbei gegangen wäre, konnte der SG-Stürmer mit langem Bein doch noch reinmachen. Die Heimmannschaft legt sofort druckvoll nach und 5 Minuten später waren wir im Mittelfeld kurz unaufmerksam und nach einem Solo von Andreas Hebbeker stand es 2:0 für die Heimmannschaft. Wir versuchten nochmal alles, aber richtig zwingende Chancen wollten uns einfach nicht gelingen. Kurz vor Schluß konnte dann aber "Edelknipser" Hermann-Josef, am zweiten Pfosten "lauernd", eine scharfe Hereingabe zum Ehrentreffer für uns einschieben.

Schade, es war eigentlich mehr drin für uns!!!  Trotzdem ein ehrlich gemeinter Glückwunsch an die SG Lennestadt/Laki zum Weiterkommen und wir wünschen der sympathischen Truppe aus dem Lennetal weiterhin viel Erfolg.




 

Please reload

Empfohlene Einträge

November 9, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

Archiv