AH: 4:3 in Gerlingen gewonnen

April 18, 2018

Der erfolgreichste Gerlinger war ein Möllmicker !!

Unterm Strich war es ein Sieg, aber guten Fußball haben wir nicht gezeigt. Zu viele individuelle Fehler, fehlende Abstimmung und viel zu viel Gemecker untereinander, ließen die Sache unruhig und uns unsicher werden. Und das obwohl das Spiel gut für uns begann; schon in der zweiten Spielminute konnte Klaus nach feinen Paß von Kuno das 1:0 erzielen. Aber schon fast im Gegenzug erzielten die Hausherren den Ausgleich. Hierbei konnte unser Präsident Frank den Assist liefern, der trug nämlich ein weißes Trikot ! Da die Gerlinger nur 10 Mann an Bord hatten, war Frank "rübergewechselt" und spielte für die Hausherren im Sturm. Gerlingen war nach dem Ausgleich spielbestimmend und wir versuchten zu kontern. Durch Fehlpässe, Abseits und andere Unzulänglichkeiten machten wir uns unsere wenigen gut herausgearbeiteten Chancen  aber wieder zunichte.

Nach der Pause eigentlich das gleiche Bild, Gerlingen spielte und wir konterten. Nur waren wir diesmal konzentrierter und erfolgreicher. Marc zum 2:1, Dariuz zum 3:1 und wieder Marc zum 4:1.

Die Sache schien gelaufen. Aber dennoch mussten wir die letzten 10 Minuten wieder bangen.
Zunächst konnte Frank nach einem krassen Abwehrfehler seine gute Leistung im Dress der Gerlinger mit dem 4:2 "krönen".  Kurze Zeit später verkürzten die Hausherren nach einem berechtigten Foulelfmeter auf 4:3 und machten nochmal Dampf. Wir konnten dann den Sieg
aber nach Hause "verteidigen".

Diese Generalprobe für das kommenden Samstag stattfindende Pokalspiel hat uns sicher aufgerüttelt. Gegen Serkenrode muß eine deutliche Leistungssteigerung erfolgen !!

Der Kader: Carsten, Stefan N., Ralf, Marc, Kuno, Hubert, Thomas, Christian S., Christian H., Oli F., Klaus, Dariuz, Stephan S., Michael,           und Frank bei den anderen

Please reload

Empfohlene Einträge

November 9, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

Archiv