AH: 4.Platz beim Hallenturnier von Red Sox Allenbach in Hilchenbach

January 14, 2018

Da war mehr drin !!!!

Der Trainereinstand von Thomas Wurm hätte noch erfolgreicher ausfallen können, wenn.... tja wenn wir die guten Leistungen der Vorrunde auch in der Endrunde gezeigt hätten.

Im ersten Spiel gegen Birkelbach  brauchten wir ein paar Augenblicke um ins Turnier zu kommen. Hatten dann aber einige gute Chancen und gingen verdient durch Oli mit 1:0 Führung. Leider machten wir den Sack nicht zu und fingen uns dann auch noch durch einen kuriosen Drehschuß über die Fäuste von Thorsten den Ausgleich.

 

Gegen Dreis-Tiefenbach spielten wir 12 Minuten tollen Hallenfußball. Mit 6:0 gingen wir vom Feld. Michael, Butzi, Kuno, Andreas, Dariusz mit der Hacke(!) und "Schoop" Schönauer konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Nach der 1a-Leistung waren die anderen Mannschaften auf uns aufmerksam geworden.

 

Und spätestens nach dem dritten Spiel gegen den TSV Siegen, als wir 3:2 gegen die u.a. mit zwei ehemaligen Profifußballern (Daniel Sperling u.a. bei KFC Uerdingen, MSV Duisburg, RW Essen, Velbert sowie Lars Toborg u.a. Ahlen, Wattenscheid, Sportfreunde Siegen, Oberhausen) spielenden Trupbacher gewinnen konnten, waren wir für viele in der Halle die Turnierfavoriten.
Oli, Marc und Dariusz waren die Torschützen in einem sehr guten Hallen-Fußballspiel und der Sieg bedeutete den Einzug ins Halbfinale.

Leider fehlte uns dann im letzten Vorrundenspiel etwas die Spannung. Die Führung durch Thomas glichen die Hilchenbacher dann mit ihrem einzigen Turniertor (!) aus. Der Punkt reichte aber zum Gruppensieg und bescherte uns im Halbfinale mit Adler Dielfen den zweiten der anderen Gruppe.

Im Halbfinale war dann aber leider von unserem schnellen Paß- und Laufspiel nicht mehr viel zu sehen. Trotzdem konnte Oli in einer Überzahlsituation (ein Adlerakteur saß nach einem Bodycheck an Michael gegen die Bande auf der Strafbank) dann seinen dritten Treffer erzielen. Leider gingen uns dann zusehend die Kräfte aus und wir kamen über ein 1:1 nicht hinaus. So musste das  7-Meterschießen den zweiten Finalisten bringen. Und da dabei Oli nicht traf (Kuno und Butzi machte es besser) und ich nix hielt, war die glücklichere Mannschaft ("O-Ton" der Dielfer) im Endspiel und nicht die spielerisch Bessere.


Das Spiel um Platz 3 ging dann auch noch mit 1:0 gegen den Gastgeber Red Sox Allenbach verloren.

Glückwunsch an dieser Stelle an den TSV Siegen, der das Endspiel mit 1:0 gegen Adler Dielfen für sich entscheiden konnten !!!!!

Nach einer kurzen "Grämphase" in der Kabine wurde die Leistung von Trainer und Mannschaft [besonders die Torleute wurden bewertet  :-))) ] dann wie gewohnt sachlich, positiv kritisch und mit hohem Sachverstand versehen analysiert.........

Fazit: Ein ordentlicher Einstand von Thomas  sowie ein viel versprech-ender spielerischer Auftakt mit Luft nach oben !!! 
Schon am 27.01. können wir beim HT in Olpe wieder auf Tor und Punktejagd gehen.   

Der Kader gestern: 
Thorsten N., Carsten, Thomas, Kuno, Ralf, Oli, Christoph S., Andreas Sp., Dariusz, Thorsten P., Marc, Michael

Zuschauer:
Klaus und Achim            Danke für´s kommen !!!

  
Und hier noch ein paar Impressionen:

 

 

 

 

von oben links nach unten rechts:

--> Wat sach ich bloß ??
--> gegen Birkelbach
--> so erfahren und immer noch nervös !!
--> Ersatzbank
--> geschafft; Sieg gegen TSV

--> vorm Halbfinale
--> Spiel um Platz 3,  "Pfender" mal vorne
--> Ex-Coach und Field-Goal-Experte


 

 




 

 

 


 






 

Please reload

Empfohlene Einträge

November 9, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

Archiv