Vorbericht FC Möllmicke vs. GW Elben

Im zweiten Heimspiel binnen einer Woche empfangen wir unsere Nachbarn aus Elben am Sonntag, 12.11.17 in Wenden, wieder um 14.30 Uhr !

Auch diesmal können wir nicht sagen, wie der Gegner genau einzuschätzen ist. Fakt ist, dass die Grün-Weißen aus Elben mittlerweile stattliche 16 Punkte auf dem Konto verbuchen kann.

Damit haben sie sich aus dem unmittelbaren Abstiegskampf verabschiedet.

Wir sind wiederum gezwungen, den Lokalrivalen nicht zu unterschätzen und mit einer besseren Chancenverwertung schnell klarzumachen, wer Herr im eigenen Haus ist.

Dabei helfen wird im zentralen Mittelfeld Idriz Mamane, der viele Bälle erobert und dann immer versucht, einen konstruktiven Spielaufbau zu gewährleisten. Er ist unumstrittener Stammspieler

und wäre wahrscheinlich unersetzlich, wenn er immer pünktlich beim Training wäre.

Aber wäre, wäre Fahrradkette (wie Weltfussballer Lothar Matthäus zu sagen pflegt) !

Ein wunderschönes Tor schoß mal wieder Richstein mit seiner überragenden Technik .

Da Spitzenreiter VfR Rüblinghausen die kampfstarken Heggener erwartet, könnte für uns der Platz an der Sonne am Sonntag Realität werden.

Auch wenn alle Beteiligten auf dem Teppich bleiben, käme das einer Sensation gleich.

So bleibt zu hoffen, dass wir nicht schon wieder ein "Regenspiel" sehen und zahlreiche Möllmicker die Mannschaft unterstützen.

Das Getränkesortiment reicht von eiskalter Möllmicker Stuppi bis zum heißen Glühwein.

Unsere Reserve spielt um 12.00 Uhr gegen Drolshagen III.

Doch das wichtigste beim Fussball ist und bleibt die Fairness :) !

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square