Unentschieden im Spitzenspiel

October 3, 2017

Beim SV Heggen kamen wir über ein 2:2 nicht hinaus.

Nach einer gefühlten Ewigkeit wurde mal wieder ein Fanbus eingesetzt, der auch gut gefüllt war. Die Stimmung war daher schon auf der Hinfahrt sehr gut.

Leider sollte die gute Unterstützung in der ersten Hälfte nicht zu einem gutem Spiel führen. Wir bekamen sowohl in der Defensive als auch in der Offensive keinen Zugriff auf die Gastgeber. Die 2:0 Führung zur Pause war daher mehr als verdient.

Nach dem Seitenwechsel sollte dann eine Szene die Partie erheblich beeinflussen. Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, als der gegnerische Torwart Stettner im Zweikampf anging. Sicherlich kein Muss-Elfmeter. Stettner verwandelte sicher. Als dieser den Ball holen wollte, gingen bei dem Torwart die Sicherung durch und er begann eine Tätlichkeit. Die Folge war Rot für den Torwart und somit fast eine Halbzeit einen Mann mehr für den FCM. Leider sollten wir diese Überzahl nur bedingt nutzen. Wir konnten 15 Minuten vor Schluss noch den Ausgleich erzielen – spielerisch konnten wir allerdings nicht glänzen. So blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden. Sicherlich eines der schwächeren Spiele in der immer noch jungen Saison. Nächste Woche muss eine deutliche Leistungssteigerung folgen. Die Rückfahrt errinnerte dann als längst vergangene Zeiten, als Fans und Mannschaft gemeinsam Lieder des FCM singen konnten. Nächste Woche kommt RW Lennestadt ans Schulzenzentrum.

Please reload

Empfohlene Einträge

November 9, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

Archiv