Vorbericht zum Meisterschaftspiel FC Spfr Möllmicke vs. VFR Rüblinghausen

Bei diesem Spiel am Sonntag, 14.09.17 um 15:00 h am Wendener Schulzentrum handelt es sich aufgrund der Konstellation um ein Spitzenspiel - zumindest tabellarisch gesehen.

Der große Favorit aus Rüblinghausen dürfte die Möllmicker Jungs eigentlich nach bisherigem Saisonverlauf nicht unterschätzen, da die Sportfreunde bisher die optimale Punktzahl aus 4 Spielen erreicht haben. Aber Rüblinghausen ist seinen Meisterschaftsambitionen zur Folge mit den 12 Punkten voll im Soll.

Herausragenden Anteil an der bisherigen Möllmicker Bilanz hat neben dem vierfachen Torschützen Michael Bienenda, dessen Bruder Martin, der unser Tor - im wahrsten Sinne des Wortes - hütet. Dank seiner überragenden Leistungen in den letzten Spielen hat Möllmicke (erst) vier Gegentore kassiert, davon zwei gegen Rothemühle durch Elfmeter und Freistoß. Er selbst bleibt sehr bescheiden und wäre Sonntag mit einem torlosen Remis einverstanden. Das wiederum wäre für uns ein Traumstart. Schade ist nur die Tatsache, dass wir auch in diesem Spiel auf Michael Bienenda (Urlaub) und den verletzten Stürmer Riechstein verzichten müssen.

Wir rechnen mit großer Unterstützung von Rüblinghauser Seite und hoffen, dass wir zumindest zuschauermäßig mithalten können. Für Leib und Wohl ist gesorgt! Wie an anderer Stelle schon publiziert, gibt es - nach längerer Zeit - erstmals wieder die berühmten Möllmicker Stuppis zu kaufen.

Über einen regen Besuch von Möllmicker Anhängern würden wir uns sehr freuen. Alles Weitere entnehmen Sie der heimischen Presse.


Also bis Sonntag...


Christoph Wirtz


PS: Wir sehen uns am Platz ;-)

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square