2. Platz beim Ü50 - Turnier am Daspel

June 25, 2017

Ein 5 Liter Fass Krombacher und ne Ladung Biermarken waren der Lohn für 5 erfolgreiche Spiele beim Heggener Ü50-Turnier. Bei idealen Wetter- und Rahmenbedingungen konnte das Team um Trainer Bernd Gusinde lange um den Turniersieg mitspielen. Einzig aufgrund einer etwas geringeren Torausbeute mussten wir den Dynamos Rheinpark aus Köln den Vortritt lassen.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber dauerte es länger als gehofft, bis wir im Spiel waren. Ungenaue Pässe, fehlende Zuordnung und unkonzentrierte Abschlüsse sorgten für Unruhe und ein wenig Adrenalin. Es war dann unser Präsident Frank, der die ganze Sache beruhigte, als sein satter Schuss aus 15 Meter im Tor einschlug. Thomas hatte sich vor dem Tor stehend "gazellennartig" weggeduckt und den Torwart damit überrumpelt.


Im nächsten Spiel gegen Attendorn konnten wir dann aber schon unsere beste Turnierleistung abrufen. Absolut spielbestimmend konnten wir uns eine Torchance nach der anderen erspielen.  Udo Busse im Tor der Attendorner hatte einen sehr guten Tag erwischt und hielt 5-6 mal die Null fest. Dann war es doch endlich soweit und wir konnten jubeln. Klaus hatte sich zum wiederholten Mal mit einem schnellen Antritt gelöst, er passte den Ball zum freistehenden Hubert, der den Doppelpass lehrbuchmäßig millimetergenau zurück zu Klaus spielte. Klaus hatte dann keine Mühe mehr, den Ball im Tor unterzubringen. Zweites Spiel, zweiter Sieg, 6:0 Punkte !!

Gegen Plettenberg konnten wir nicht an die gute Leistung des zweiten Spiels anknüpfen. Leider nutzten wir unsere Überlegenheit nicht konsequent aus und wir mussten uns auch hier mit einem 1:0 zufrieden geben. Wiederrum nach einem schnellen Antritt von Klaus passte dieser den Ball scharf vors Tor und Thomas schob das Spielgerät mit einer akrobatischen und eigentlich verletzungsbringenden Aktion (extreeeeeeem langes Bein !!) ins Tor. Dritter Sieg, 9:0 Punkte !!

Das Spiel gegen Dynamo Rheinpark aus Köln hätten dann schon die Entscheidung um den Turniersieg bringen können. Auch die Rheinländer hatten bis dahin 3mal gewonnen und der Sieger dieser Partie wäre durch gewesen. Dynamo war zu Beginn spielbestimmend; mit tollen Fußballern ausgestattet, ließen sie den Ball und uns kreisen. Wir verlegten uns aufs Kontern. Einer dieser Konter konnte nicht sauber zu Ende gespielt werden und im schnellen Gegenzug "fingen" wir uns das erste (und einzige) Gegentor. Danach konnten wir das Spielgeschehen offen gestalten und kamen auch zu der ein oder anderen Chance. Kurz vor Schluß wurden wir für unser Bemühen belohnt. Bernd konnte den Ball zum vor dem Tor (wo auch sonst??) stehenden Thomas passen, den Schuss konnte der Keeper noch halten aber im Nachsetzen stocherte Thomas die Kugel irgendwie ins Tor. Punktgleich mit Dynamo hatten die aber ein Tor Vorsprung.

Im letzten Spiel gegen Rahrbachtal mussten wir nicht nur gewinnen sondern auch Tore schießen.
Leider gelang uns das nicht. Wieder nur 1:0 ! Wieder war es Thomas, der nach einen schönen Zuspiel von Klaus seinen dritten Turniertreffer erzielte. "Leider" gewannen Dynamo ihr Spiel mit 2:0 und so mussten wir mit Platz zwei zufrieden sein.

Und das waren wir letzendlich auch!!  Vor und besonders nach der Siegerehrung gab es lecker Bier und wir verbrachten einen sehr schönen Abend.

Herzlich bedanken möchte sich die Mannschaft bei den Edelgroupies, Betreuerinnen, Schriftführerinnen, Erste-Hilfe-Koffer-Tägerinnen, Wertsachenbeutel-Aufpasserinnen usw. usw.

Judith Gusinde und Moni Schrage. TOP-Leistung gestern !!!!!!


Die Mannschaft:  Im Tor Dietmar Hähner :-))))), Frank Rademacher, Thomas Koch, Klaus Schmock, Andreas Koch, Hubert Greiten, Stefan Niederschlag, Stefan Schrage, Carsten Tillmann und Coach Bernd Gusinde. 

   

 

                                              Erschöpft aber zufrieden !!

                                                   Die Torschützen !!                                                

                                                       Unsere Belohnung !!

                                                       Präsident: Stolz wie Bolle !!
                                                       Stefan: neue Schuhe ??

                                                 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

November 9, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

Archiv