Niederlage in Olpe

May 12, 2016

Gegen den Konkurrenten aus Olpe verloren wir knapp mit 1:0.

 

Aufstellung: Bienenda – Markus, Tahiri, Sturm, Plaßmann – Böcking, Mamane, Frangi, Kortmann(Stock), Stettner – Reci(Gutierrez)

 

Aufgrund von Sperren, Verletzung, Prüfungen usw. reisten wir mit dem allerletzten Aufgebot zum wichtigen Spiel nach Olpe. Die Reserve aus Olpe mit einigen Spielern aus der ersten gespickt hatte in den letzten Wochen ordentlich gepunktet. Es wurde von Anfang an ein kampfbetontes Spiel. Olpe mit mehr Ballbesitz aber ohne nennenswerte Torchancen. Außer bei Standards arbeitete unser Defensivverbund sehr gut zusammen. Nach gut einer halben Stunde lief auf einmal Reci vollkommen alleine auf das Tor, konnte aber leider den Ball nicht im Tor unterbringen. Die erste gute Chance der Gastgeber hatte der aus der Westfalenliga geholt Buchen, als dessen Schuss knapp am Tor vorbei ging. Pause.

 

Nach der Pause ein ähnliches Bild. Wir kamen leider nur zu wenig Entlastung. Olpe dagegen fiel auch nicht wirklich viel ein und konnte sich kaum Torchancen herausspielen. Kurz vor Schluss passierte es dann doch. Olpe’s Buchen nutzte den seltenen Freiraum den er hatte und knallte den Ball unhaltbar ins Tor. Wenige Minuten später war Schluss.

 

Ein ganz bitterer Abend, denn aufgrund der kämpferischen Leistung wäre sicherlich ein Punkt verdient gewesen. So stehen wir im zweiten Spiel in Folge ohne Punkte dar. Nach wie vor haben wir es noch in der eigenen Hand, benötigen aber auf jeden Fall nächste Woche gegen Lenhausen einen Sieg, um drin zu bleiben. Am Pfingstwochenende ist frei. Die Mannschaft wünscht allen Mitgliedern und Fans ein schönes

 

Pfingstfest. Bis dahin!

Please reload

Empfohlene Einträge

November 9, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

Archiv