Zweite siegt gegen Drolshagen

March 20, 2016

Mit einem 5:0 (2:0) Sieg gegen Drolshagen 4 geht unsere Reserve in die einwöchige Osterpause. 

 

Aufstellung: Tobias Heuel, Robin Markus, Ken Weigel, Sven Heuel, Manuel Gipperich (Christian Hamm), Julian Golembiewski, Oliver Fischbach, Daniel Henne (Michael Eich) , Kuno Moder, Robin Golembiewski, Raphael Wacker (Michael Hubmayer)

 

Das Spiel gegen Drolshagen startete wenig spektakulär. Vielen Flanken aus dem Halbfeld da Kombinationen durch die sehr tief stehenden Drolshagener nahezu unmöglich war. Ab und zu gab es Lücken, diese wurden aber nicht effektiv genutzt. Es dauerte bis zur 45. Minute bis Manuel Gipperich nach herausragender Kopfball Vorbereitung durch Raphael Wacker zum 1:0 einnetzte. 

Nur eine Minute später traf Kuno Moder per Distanzschuss aus 18 Metern zum verdienten 2:0 Halbzeitstand. Nach der Halbzeit ging es da weiter wo zuvor aufgehört wurde. Raphael Wacker erzielte in der 50. Minute das 3:0. Manuel Gipperich in der 54. Minute per Flugkopfball zum 4:0. Das 5:0 war dann das i-Tüpfelchen auf dem i. Sven Heuel traf dort aus 25 Metern flach unten rechts ins Tor. 

 

Ein völlig verdienter Sieg unserer Reserve. Auch in Höhe mehr als verdient. Für Torwart Tobias Heuel ein ruhiger Arbeitstag. Lediglich einen Ball bekam der 19-Jährige Nachwuchskeeper an diesem Tag aufs Tor. Vielen Dank an diesem Punkt an die Spieler der Altliga (Kuno Moder und Oliver Fischbach) die uns aufgrund von vielen Verletzungen aushalfen. 

 

Anfang April ist unsere Reserve zu Gast bei der Reserve von Listertal. 

Die zweite wünscht allen Frohe Ostern! 

 

Bis dahin.  

Please reload

Empfohlene Einträge

November 9, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

Archiv