Neue Öffnungszeiten am Sportplatz

Ab 01.01.2018 gilt für die Sportanlage Konrad-Adenauer-Schule eine neue Benutzerordnung. Danach sind die Öffnungszeiten wie folgt einzuhalten: Während der Schulzeiten: Mo.-Fr.: 08:00-21:30 Uhr Sa.+So.: 10:00-20:00 Uhr Während der Ferien: Mo.-Fr.: 09:00-12:00+15:00-21:30 Uhr Sa.+So.: 10:00-20:00 Uhr Geschlossen bleibt die Sportanlage an den gesetzlichen Feiertagen Karfreitag, 1.Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, 03.Oktober sowie am Rosenmontag und Kirmes Dienstag und die gesamten Weihnachtsferien! Grundsätzlich bleibt der Sportplatz geschlossen! Trainer/Betreuer/Vorstand sorgen dafür, dass der Sportplatz zu den Trainings- und Spielzeiten auf und wieder abgeschlossen wird

Ü32: Trainerwechsel zum Jahresabschluß

Thomas Wurm übernimmt von Oliver Fischbach Nach 4 erfolgreichen Jahren trat Oli Fischbach aus beruflichen Gründen als Cheftrainer der Ü32 und Ü40 zurück. Beim gestrigen Jahresabschluss-Treffen der Altliga betonte er nochmal ausdrücklich, dass ihm die Aufgabe als verantwortlicher Coach sehr viel Spaß gemacht hat und es eine tolle Zeit für ihn war. In seiner Amtszeit haben Spieler im Alter von 30 bis 70 Jahren zusammen auf dem Platz gestanden, was sicherlich ein Verdienst seiner umsichtigen Mannschaftsführung war. Seine besonderen Qualitäten als Spieler wird er auch zukünftig in der Altliga unter Beweis stellen. Obmann Andreas bedankte sich beim scheidenden Coach und überreichte ihm ein Präs

Spielabsagen

Die Spiele RW Hünsborn II - FC Spfr Möllmicke I sowie Inter Olpe - FC Spfr Möllmicke II wurden witterungsbedingt abgesagt.

Vorbericht RW Hünsborn II vs. FC Möllmicke

Das Meisterschaftsspiel zwischen dem Reserveteam von RW Hünsborn und den Sportfreunden aus Möllmicke findet am Sonntag, 03.12.2017 um 12.15 Uhr statt. Nach dem sogenannten Skandalspiel in Rothemühle erwartet uns der nächste, genauso schwere Lokalkampf bei der Zweitvertretung der Rot-Weißen aus Hünsborn, die uns schon im Eröffnungsspiel der laufenden Saison alles abverlangt hat. Unsere Mannschaft hat zuletzt "nur" einen Punkt aus drei Spielen geholt, aber von einer Krise zu sprechen, wäre völlig verfehlt. Schon in Rothemühle hat man eine sehr gute zweite Hälfte an den Tag gelegt und wenn man diese Form konserviert, ist auch in Hünsborn der angestrebte Dreier erreichbar. Es trifft der honorige